Diese Webseite benutzt Cookies zur Authentisierung, Navigation und für andere Funktionen.
Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät abgelegt werden.
Weitere Hinweise zur Nutzung von Cookies auf dieser Seite finden Sie in der "Datenschutzerklärung".

Aktuelles

Unsere neuen Mitgliedsfirmen im Dezember 2011

Galerie

Zum zweiten Mal in Folge präsentieren wir Ihnen den Unternehmer des Monats: Thomas Winter, Geschäftsinhaber von „Der Schnizzer“!

Gegründet hat er sein Atelier der Holzkunst am 01.08.2010 bei uns in Bad Dürrheim. Er selber wohnt in Schonach, seine Werkstatt ist in St. Georgen. Er wird zum Ende des Jahres in neue Räumlichkeiten umziehen, wodurch er seine Werkstatt in den Geschäftskeller verlagern kann. Dies wird für ihn eine erhebliche Zeitersparnis sein, meint der kreative Inhaber. Er möchte in Bad Dürrheim bleiben, da die Menschen hier so freundlich sind und er hier einfach Fuß gefasst hat. Jedes seiner hergestellten Stücke ist ein Unikat und seine Weihnachtskrippen sind schon meist verkauft, bevor er sie fertig gestellt hat. Von April bis Oktober bietet er auch verkaufsoffene Sonntage an, die immer gut bei seinen Kunden ankommen. Sie erhalten bei ihm das Besondere, das Einzigartige. Sein Kundenkreis reicht sogar bis ins 600km weit entfernte Norddeutschland und auch der Versandhandel mit seinen Produkten ist erfolgreich. Als wir ihn fragen, worauf er besonders stolz ist, antwortet er ohne zu zögern: "Den Verkauf meiner riesigen Standuhr". Sie sei mehr wert, als sie verkauft wurde, aber es freut ihn, wenn er jemanden damit glücklich macht. Es ist schön, dass Herr Winter sich bei uns so wohl fühlt und in seinen neuen Räumlichkeiten, in der Friedrichstrasse, ab dem 01. Januar 2012 mit seinen individuellen Arbeiten präsent ist!

Unsere neuen Mitgliedsfirmen im November 2011

Galerie

Wir freuen uns, Ihnen den Unternehmer des Monats zu präsentieren: H. Ostertag Natursteine! Seine Branche ist die Steinbildhauerei mit Fokus auf die Grabgestaltung. Gekauft wurde das schon bestehende Schwenninger Unternehmen 1932 von seinem Vater Hans Ostertag. Sein Sohn übernahm es 1981. Dieser führt seither zusätzlich die Niederlassung in Bad Dürrheim. Die Grabsteine werden noch selber produziert und in aufwändiger Handarbeit mit 7-8 verschiedenen Körnungen geschliffen und auf Hochglanz gebracht. Herr Ostertag hat drei Mitarbeiter, die ihm bei seiner diffizilen und gewissenhaften Arbeit zur Seite stehen. Wir haben ihn gefragt, was gerade ihn so besonders macht und es schoss sofort heraus: „Bsondre Leischtung und bsondrer Service!“. Dies hat er in vielen Fällen schon oft bewiesen und stand Angehörigen auch nach 15 Jahren zur Seite. Besonders gern erinnert er sich an die 12 Feldkreuze, die er unter der Leitung des Denkmalamts Freiburg vor 20 Jahren restauriert hat. Wir freuen uns, einen so herzlichen, bodenständigen Unternehmer bei uns im Gewerbeverein zu haben und wünschen ihm weiterhin viel Erfolg!